Sicherheit für seine Familie, Freunde oder für sich selbst sollte keine Frage des Geldes, sondern der Überzeugung sein. Genau da setzen wir an, preislich attraktiv und schnell nachgerüstet.

Timo Kock –
Gründer und Geschäftsführer von safengo

Erkennung eines Problems und dessen Potenzial

Die Idee safengo entstand im Jahr 2015, weil wir erkannten, dass das Potential der privaten Sicherheitstechnik im europäischen, insbesondere deutschen Raum nahezu unberührt ist. Sicherheitstechnik sollte erschwinglich und leicht zugänglich sein. Die Überlegung ob ich eine Alarmanlage in meinen eigenen 4-Wänden installieren möchte sollte nicht eine Frage des Geldes, sondern eine Frage wie schnell ist diese installiert und wer installiert diese sein. Und da kommen wir von safengo ins Spiel. Wir sind schnell, zuverlässig und preislich attraktiv.

Jedoch war die Realität oft anders, denn entweder hatten die potentiellen Kunden im Rahmen Ihres Neubauprojektes kein Budget mehr frei um eine Investition in Sicherheit zu tätigen oder es gab keinen Installateur, der diesen Mehrwert in seiner Angebotsphase hinzugezogen hat. In den Köpfen herrscht heutzutage auch noch der Gedanke, dass eine qualitativ hochwertige Alarmanlage entweder eher preislich unbezahlbar ist oder die alternativen Billigprodukte nur Sicherheit propagieren und im Ernstfall vermutlich nicht funktionieren würden.

Die Idee war geboren

Diese Überlegungen wollen wir von safengo grundlegend entkräften. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, sehr gute Qualität zu erschwinglichen Preisen zu ermöglichen und das auch noch ohne Schmutz und fertig montiert vom Fachhandwerker. Es ist völlig egal ob Sie ein Eigenheim-Besitzer sind oder der Mieter von einem Objekt. Durch unsere innovative Funk-Technologie können wir in nahezu jedem Objekt eine passende Lösung nachrüsten.

Problem bei der Thematik war für uns eingehend nur, wie wollen wir die Kunden eigentlich erreichen? Lokal sind wir als Jahrzehnten ansässiger Handwerker bekannt, aber was ist mir dem Markt darüber hinaus? Es muss doch irgendeine Möglichkeit geben, einem Kunden in München, Berlin, Gronau, Emden oder sonst wo, einfach und preissicher ein Angebot zu erstellen, ohne, dass wie sonst üblich vorher jemand vorbei kommen muss. Quasi eine Digitalisierung von Handwerksdienstleistungen.

Die Lösung safengo

Somit war die Idee geboren. Wir entwickelten Wochen an einem tragbaren Konzept, an gezielte Fragestellungen sowie an einer dahinter laufenden Datenbank zur Preisfindung. Und jetzt stehen wir da, wo wir hin wollten. Wir sind Deutschlands erster, einziger und größter Fachbetrieb, der sich auf den digitalen Vertrieb von Sicherheitslösungen zum Nachrüsten über das Web spezialisiert hat und gleichzeitig die eigenen Handwerker im Unternehmensverbund beschäftigt. Und das mit Erfolg! Denn Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen.